ist Künstlerin, Handwerkerin und ausgebildete Multimedia Assistentin(IHK) Sie bietet Projekte u.a. in Fotografie, Film, Musik; Sachen bauen, malen und drucken an. Langhorst arbeitet seit 2013 Freiberuflich als Workshopleiterin für Kinder und Erwachsene, im Ausstellungsaufbau (Museen/Galerien) und als bildende Künstlerin.

Sie leitete Workshops bei folgenden Projekten:

– Kunstschule NoaNoa e.V.: Akademie Menschenskinder 2016/ Talentetag

– NoaNoa Sommercamp 2015,  Auf der Suche nach dem verlorenen Schatz

– Sommercampus 2015,  Campus Tv, Hannover (in Zusammenarbeit mit dem Medienpädagogen Andreas Nodewald)

– Kunstvermittlung für Schüler, Kunstverein Barsinghausen, Ausstellung: im Netz

 – NoaNoa Sommercamp 2014,  NOA NOA – TV

 – Sommercampus 2014, Hannover  Superhelden Quartett,Space Song

– Kunstschule NoaNoa e.V. stadtgrün, Barsinghausen

• 1965 in Bremen geboren

 • Studium der Kulturwissenschaft an der Uni Bremen

• Erasmusstipendium an der MHI Reykjavík / Island

• 1997 Diplom freie Kunst bei Prof. Ulrich Eller/ Klangkunst Prof. Heinrich Riebesehl/ Fotografie

• 2000 1.Preis Open Microphone, Literarischer Salon Hannover

• 2002 Multimedia-Assistentin (IHK)

• Ausstellungen in In-und Ausland

• Seit 2013 Workshops für Kinder und Erwachsene